Zum Hauptinhalt springen

Präsidium

Das Präsidium ist ein Organ des Rheinischen Schützenbundes (§ 10 in Verbindung § 13 der RSB-Satzung). Es besteht aus 11 gewählten Mitgliedern. Der Präsident, bei seiner Verhinderung eine/ein Vizepräsident/in, und ein weiteres Präsidiumsmitglied vertreten gemäß § 26 BGB den Verband. Neben den gemäß Satzung gewählten elf Präsidiumsmitgliedern, besteht die Möglichkeit, für besondere Aufgaben Mitglieder zu kooptieren. Das Präsidium tagt einmal im Monat.

Das Präsidium setzt sich wie folgt zusammen: Präsident, Vizepräsident/in Gebiet Nord, Vizepräsident/in Gebiet Mitte, Vizepräsident/in Süd, Vizepräsident/in für Tradition und Brauchtum, Landesschatzmeister, Landesjustiziar, Landessportleiter, Landesjugendleiter, Landesgleichstellungsbeauftragte, Landesbildungsbeauftragter.

Beratende Mitglieder, ohne Stimme: Geschäftsführer, Kooptierte Mitglieder

Die Mitglieder des RSB-Präsidiums

Präsidium
Willi Palm

Präsident

im Amt seit 04/2014, gewählt bis 2021

Präsidium
Achim Veelmann

Vizepräsident Nord

seit 11/2011 im Amt, gewählt bis 2023

Präsidium
Joachim Mehlkopf

Vizepräsident Mitte

seit 11/2019 im Amt, gewählt bis 2023

Präsidium
Manuela Göbel

Vizepräsidentin Süd

seit 04/2014 im Amt, gewählt bis 2021

Präsidium
Gustav Hensel

Vizepräsident Tradition und Brauchtum

seit 8/2014 im Amt

Präsidium
Heinz Markert

Landesschatzmeister

seit 04/2015 im Amt, gewählt bis 2021

Präsidium
Robert van Eisern

Landesjustiziar

seit 11/2017 im Amt

Präsidium
Norbert Zimmermann

Landessportleiter

seit 04/2011 im Amt, gewählt bis 2023

Präsidium
Stephan Oesterbeck

Landesjugendleiter

seit 10/2018 im Amt, gewählt bis 2022

Präsidium
Brigitte Brachmann

Landesgleichstellungsbeauftragte

seit 08/2008 im Amt, gewählt bis 2021

Präsidium
Volker Nehmke

Landesbildungsbeauftragter

seit 05/2018 im Amt

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.