Zum Hauptinhalt springen

Versicherungen

Die Mitgliedsvereine des Rheinischen Schützenbundes sind aufgrund ihrer Zugehörigkeiten zum Landessportbund Nordrhein-Westfalen e.V. oder dem Sportbund Rheinland e.V. grundsätzlich über den Sportversicherungsvertrag des Landessportbundes NRW e.V. bzw. des Sportbundes Rheinland e.V. abgesichert. Die Versicherungsbeiträge werden für die Vereine in den Bezirken 01 bis 10 vom Landessportbund NRW e.V., für die Bezirke 11 bis 13 und 15 sowie im Schützenkreis 14/3 vom Sportbund Rheinland e.V. in Koblenz erhoben. Versicherungsfragen aus den Kreisen 14/1 und 14/2 entfallen in die Zuständigkeit des Sportbundes Rheinhessen in Mainz. Bei Versicherungsfragen aus diesen Kreisen wenden Sie sich bitte an die Geschäftsstelle des Rheinischen Schützenbundes e.V. Darüber hinaus hat der Rheinische Schützenbund dafür Sorge getragen, dass alle Mitgliedsvereine für den Betrieb einer Schießstätte mit den gesetzlich vorgeschriebenen Deckungssummen versichert sind. Seit 2013 wird der gleiche Versicherungsschutz explizit auch für die Bogenschützen gewährt. Nachfolgend eine Aufstellung der Versicherungsleistungen:

Kontaktdaten

Der Versicherungsträger des Sportversicherungsvertrages beim Landessportbund NRW sowie beim Sportbund Rheinland sind unter folgenden Kontaktdaten erreichbar:

ARAG-Versicherungsbüro beim LSB NRW e.V.
Jochen Grahn (Büroleiter)
Friedrich-Alfred-Allee 15
47055 Duisburg
Tel.: 0203 600107-0
E-Mail: VSBDuisburg@ARAG-Sport.de

ARAG-Versicherungsbüro beim Sportbund Rheinland
Yvonne Wiederhold
Rheinau 11
56075 Koblenz
Tel.: 0261 135255
E-Mail: vsbkoblenz@arag-sport.de

Haben Sie Feedback für uns?

Ihr Kommentar wird verbandsintern an die zuständige Person/Gruppe weitergeleitet und nicht auf der RSB-Webseite veröffentlicht.