Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Nachruf Agnes Bergsch

Das Präsidium und die Mitglieder des Rheinischen Schützenbundes e. V. 1872 trauern über den Tod von 

Agnes Bergsch
17.05.1953 - 12.05.2018

die nach langer schwerer Krankheit im 65. Lebensjahr verstarb.

Der Verabschiedungsgottesdienst findet am Freitag, dem 18. Mai 2018, um 09.00 Uhr in der katholischen Kirchengemeinde St. Hubertus Schmidt (Kirche St. Mokka), Heimbachstr. 2, 52385 Nideggen, statt. Die Urnenbeisetzung wird zu einem späteren Zeitpunkt im engsten Familienkreis stattfinden.


Dokumente zum Thema:

Datum: 17.05.2018

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren