Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Niedersächsische Landeshauptstadt gutes sportliches Pflaster

Die Seniorenschützen des Rheinischen Schützenbundes (RSB) ließen sich am 2.Wettkampftag nicht von den technischen Problemen auf dem KK 50 m – Stand beeindrucken und setzten ihre schießsportliche Erfolgsbilanz in beeindruckender Art und Weise fort.

In der Disziplin 25 m Pistole – Auflage konnten leider keine Plätze auf den 3 Stufen des Siegerpodestes belegt werden. Die besten Einzel- und Mannschaftsergebnisse: Senioren I: Karl Kleinschmidt (ASV 1908 Süchteln-Vorst e.V.) mit 290 Ringe 23.Platz; Siegburger SV St. Hub. 08 e.V. mit 851 Ringen 6.Platz.
Die Senioren I + II wechselten nach dem gestrigen Schießen auf dem 100 m-Stand, heute auf die halbe Entfernung, dem KK 50 m – Stand. In drei Lagen kam es hier leider aus technischen Gründen zu Ausfällen von 9 elektronischen Scheibenanlagen, die dazu führten, dass der Wettkampf nicht gemäß dem vorgesehenen Zeitplan durchgeführt werden konnten. Die Verantwortlichen auf dem Schießstand und alle betroffenen Schützen blieben sehr besonnen, so dass die Wettkämpfe anschließend ordnungsgemäß fortgesetzt werden konnten.

KK 50 m – Auflage (Diopter/Zielfernrohr) Senioren I: Christian Hüsgen (St. Johannes SBr Ahrem 1925 e.V.) ging gleich um 08:00 Uhr, bei besten äußeren Witterungsbedingungen, an den Start und musste dann 7. lange Lagen um den Deutschen Meistertitel zittern, den er letztlich mit einem Zehntelring Vorsprung über die Ziellinie rettete. Vizemeister wurde Andreas Gensmann (SC Bodelschwingh – Westfälischer Schützenbund) mit 310,4 Ringe, gefolgt von Karl Heinz Flagge (SSGem Emmerich-Rees e.V.) mit 309,7 Ringe. Unser Landessportleiter Norbert Zimmermann (Brühler SC 70 e.V.) belegte mit 304,3 Ringen den 55.Platz. Birgit Heinen (St. Hub. SBr Bad Honnef-Selhof 1925 e.V.) bekam für ihre 308,1 Ringe noch eine Siegerurkunde für den 5.Platz.

Senioren II: Zwischen dem Deutschen Meister Peter Müller (SC Bodelschwingh – Westfälischer Schützenbund) mit 312,6 Ringen und dem Drittplatzierten Ewald Schäfer (SG Untermain 1979 – Bayerischer Sportschützenbund) 310,3 Ringe, konnte sich Franz Peter Koziel (ABSV Essen-Bergeborbeck) mit 310,4 die Silbermedaille sichern.

Senioren I: Die Mannschaft der SpSch Burg Altenwied e.V. mit den Schützen Dirk Dahlhäuser, Heribert Lodde und Otto Sonnenberg belegten mit 924,3 Ringen den 2.Platz vor der Mannschaft des  BSV Drüpt 1683 e.V. mit Oliver Elsner, Heinz Geßmann und Heinz-Hermann Görtz mit 924,1 Ringe. Deutscher Mannschaftsmeister wurde die SFr Emsdetten (Westfälischer Schützenbund) mit 925,2 Ringen.

KK 100 m – Auflage Senioren III: Mit dem 4.Platz verpasste die Mannschaft der SpSch Burg Altenwied e.V. mit 941,7 Ringen den Sprung aufs Siegerpodest. Peter Weinreich (SV Hubertus 1891 – Norddeutscher Schützenbund) mit 317,6 Ringen und Günter Müller (SV 1859 Ober-Ingelheim – Pfälzischer Sportschützenbund) mit 317,1 Ringen belegten vor Hans Peter Wester (SpSch Burg Altenwied e.V.) mit 316,9 Ringen die Plätze 1 + 2. Lieselotte Schmidt (SC Tell Schmalbroich 1932 e.V.) war mit 311,2 Ringen die beste Seniorin III.

Senioren IV: Die Bronzemedaille ging mit 315,8 Ringen an Franz Josef Schlösser (Siegburger SV St. Hub. 08 e.V.). Gold und Silber errangen Klaus Netz SV 1927 Hermannstein – Hessischer Schützenverband) mit 317,2 und Fritz Pfeffer (SSV Dielheim – Badischer Sportschützenverband) mit 315,9 Ringe.

Senioren V: einen weitern Deutschen Meistertitel für die rheinischen Sportschützen sicherte sich Manfred Wolf (ABSV Essen-Bergeborbeck) mit 316,2 Ringen vor Hilmar Leuck (SV Diane Eschelbach - Badischer Sportschützenverband) und Hermann Laible (SV Oberkirch – Südbadischer Sportschützenverband) beide 316,1 Ringe.

Medaillenspiegel: 5 Gold-, 2 Silber-, 7 Bronzemedaillen

Alle Ergebnisse der Deutschen Meisterschaften finden sie hier ->


 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren