Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

Silber und Bronze bei der DM der Feldbogenschützen

Im baden-württembergischen Magstadt ermittelten die Feldbogenschützen vom 28. bis 29. Juli 2018 ihre neuen nationalen Titelträger. Ausgetragen wurde diese Wettkämpfe auf dem Bogenplatz des BC Magstadt.

Hierbei konnten von den beteiligten rheinischen Teilnehmerinnen und Teilnehmern einmal Silber und einmal Bronze errungen werden.

 

Die Silbermedaille im Compoundbogen der Jugend ging mit 383 Ringen an Leon Schütz, BoSC Erftstadt. Drei Ringe mehr, 386 Ringe, schoss lediglich Fabian Mühlbauer, Bogensport FFB/BY. Bronze holte hier Patrick Piecha, SSV Baiertal/BD, mit 378 Ringen.

Und eine Bronzemedaille im Recurvebogen der Damen sicherte sich Meike Räder, SSK Krefelder, mit 309 Ringen. Mehr trafen lediglich Daniela Klesmann, BS Nürtingen/WT, mit 327 Ringen sowie Dagmar Kreikemeyer, 1. BSC Karlsruhe/BD, mit 310 Ringen.

Während Yannick Schütz, BoSC Erftstadt, im Compoundbogen der Herren mit 390 Ringen einen hervorragenden vierten Rang belegen konnte, setzte sich Daniel Kopp, TG Konz, im Recurvebogen der Junioren mit 270 Ringen auf einen fünften Rang.

Allen Siegern und Platzierten einen herzlichen Glückwunsch. Mehr im Journal 5/2018.



Autor: K. Zündorf
Datum: 30.07.2018

 

Quicklinks

  • Ergebnis-Datenbank Landesverbandsmeisterschaften
  • Reklamationsformular
  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB-Journal
  • RSB 2020
  • RSB-Newsletter
  • RSB-Shop
  • RSB-JAKO-Shop
  • RSB-Druckerei

Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren