Rheinischer Schützenbund e.V. 1872

RSB sag mal... Neues Seminar Schützenmeister was nun...

In einer Kooperationsveranstaltung mit dem Bayerischer Sportschützenbund bietet der Rheinische Schützenbund eine Fortbildung für "Schützenmeister", "Vorsitzende", "Präsidenten" von Vereinen an.

Dieser Lehrgang richtet sich an Vorsitzende (Schützenmeister) und Vorstandsmitglieder, die erst vor wenigen Wochen oder Monaten ihr Amt übernommen haben sowie an den Führungsnachwuchs kleiner oder mittelgroßer Schützenvereine, die von einer recht kleinen „Mannschaft“ geführt werden müssen.

In diesem Lehrgang wird ein Überblick über alle Themenbereiche gegeben, die für die Vereinsarbeit erforderlich sind.

Themenbereiche sind unter anderem:

  • Der „Rheinische Schützenbund“ als moderner Dienstleister – Organisation, Struktur, Zuständigkeiten.
  • Das Vereinsrecht: Rechte und noch mehr Pflichten – Eine allgemein verständliche Einführung in Gemeinnützigkeit, Haftung und Vereinsorganisation, denn das Vereinsrecht birgt nicht nur Fallstricke, sondern auch Chancen und Hilfen.
  • Das Waffenrecht: Der Schützenmeister ist Vorbild, das gilt insbesondere für den Umgang mit dem Sportgerät Waffe. Die Zuverlässigkeit ist ein Grundbaustein der Arbeit am Schießstand, Sicherheit der zweite.
  • Die Vereinsfinanzen: Ohne Moos nix los – aber das Finanzamt steht über allem. Eine Einführung in das Steuerrecht und dessen Falltüren

Referenten:   Robert Rieck,2. Gauschützenmeister Neuhausen-Altstadt
                     Ralf Bauer, Bezirksschatzmeister Bezirk Oberfranken

Veranstaltungsdaten:

Kursnummer:             G 18.022

Termin:                       20. Oktober 2018                   09:30 bis 17:00 Uhr

Ort:                             Einrichtung des Rheinischen Turnerbundes e.V.
                                    in 51465 Bergisch Gladbach,  Paffrather Str. 133
                                    www.rtb-landesturnschule.de/1.htm

Teilnehmerzahl:          max. 30 Teilnehmer

Seminarkosten:          40,- € incl. Mittagsverpflegung

Anmeldeschluss:        01. Oktober 2018

Anmeldung:               per Anmeldeformular, erhältlich auf der RSB Webseite
                                   unter www.rsb2020.de/ausbildung/ oder in der
                                   Geschäftsstelle des Rheinischen Schützenbundes

Rheinischer Schützenbund
Am Förstchens Busch 2 b, 42799 Leichlingen
Tel. 02175-16 92-15 / Fax: 02175-16 92-29
E-Mail: ausbildung (at) rsb2020.de

 

 

 

 

 


Dokumente zumThema:

Datum: 17.07.2018

 

Quicklinks

  • Aus- und Fortbildungskalender
  • Vereine im RSB
  • RSB 2020
  • Newsletter

Umfrage

Welche Jahreszeit bevorzugen Sie für die Teilnahme an einer Aus- oder Fortbildung des Rheinischen Schützenbundes?








Deutscher Schützenbund

http://www.dsb.de

Partner und Sponsoren